GoAcademy!

Noch Fragen? Rufen Sie uns an

+49 211 ­ 23 94 79 22

Online Sprachtest

goacademy-sprachtest

Sind Sie fit in Sprachen?

Der kostenlose Einstufungstest von den Sprachcaffe Testentwicklern überprüft Ihre Sprachkenntnisse in rund 10 Minuten. Dazu müssen Sie 40 Multiple-choice Aufgaben beantworten und einen kurzen Text verfassen. Nachdem Sie den Sprachtest komplett absolviert haben, bekommen Sie direkt eine Einschätzung Ihres Niveaus. Die Einstufung erfolgt nach den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Sprachtest

Englisch Test

sprachtest-englisch

Deutsch Test

sprachtest-deutsch

Französisch Test

sprachtest-franzoesisch

Englisch Business Test

fsprachtest-englisch-business

Italienisch Test

sprachtest-italienisch

Spanisch Test

sprachtest-spanisch

Auswertung // Ergebnis interprätation – Übersicht

A1
A2
B1
B2
C1
C2
Elementare
Sprachverwendung
Selbständige
Sprachverwendung
Kompetente
Sprachverwendung

Auswertung // Ergebnis interprätation – Detail

Kompetenzstufen
Verstehen
(Hören/Lesen)
Sprechen
Schreiben
A0
  • Sie besitzen keine Sprachkenntnis und sind absoluter Anfänger
  • -
  • -
Kompetenzstufen
Verstehen
(Hören/Lesen)
Sprechen
Schreiben
A1
  • vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, die sich auf mich, meine Familie oder konkrete Dinge in meinem Umfeld beziehen wenn langsam und deutlich gesprochen wird.
  • einzelne vertraute Wörter, Namen, ganz einfache Sätze verstehen, z.B. Schildern, Plakaten, Katalogen.
  • mich auf einfache Art verständigen, wenn mein Gesprächspartner mir dabei hilft, zu formulieren, was ich zu sagen versuche.
  • einfache Fragen stellen bzw. beantworten, die unmittelbar notwendige Dinge, Themen betreffen.
  • einfache Wendungen, Sätze zu gebrauchen, die Leute, die ich kenne, beschreiben oder beschreiben, wo ich wohne.
  • eine kurze einfache Postkarte schreiben, z.B. Feriengrüße.
  • auf Formularen, z.B. in Hotels, Namen, Adresse, Nationalität usw. eintragen.
Kompetenzstufen
Verstehen
(Hören/Lesen)
Sprechen
Schreiben
A2
  • einzelne Sätze und die gebräuchlichsten Wörter verstehen, wenn sie für mich wichtige Dinge betreffen.
  • in einfachen Alltagstexten (z.B. Anzeigen, Speisekarten, Fahrplänen) konkrete, vorhersehbare Informationen auffinden.
  • kurze, einfache persönliche Briefe verstehen.
  • mich in einfachen Routinesituationen verständigen, in denen es um einen direkten Austausch von Informationen und um vertraute Themen geht.
  • sehr kurze Kontaktgespräche führen.
  • mit einer Reihe von Sätzen und einfachen Mitteln z.B. meine Wohnsituation, meine Ausbildung, meine Familie, andere Leute und meine gegenwärtige bzw. letzte berufliche Tätigkeit beschreiben.
  • kurze, einfache Notizen und Mitteilungen schreiben.
  • einen ganz einfachen persönlichen Brief schreiben, z.B. um mich für etwas zu bedanken.
Kompetenzstufen
Verstehen
(Hören/Lesen)
Sprechen
Schreiben
B1
  • Hauptpunkte verste hen, wenn klare Standardsprache verwendet wird, es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.
  • vielen Radio- oder Fernsehsendungen über aktuelle Ereignisse und über Themen aus meinem Berufs- oder Interessengebiet die Hauptinformation entnehmen, wenn relativ langsam und deutlich ge­sprochen wird.
  • Texte verstehen, in denen sehr gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache vorkommt.
  • private Briefe verstehen, in denen von Ereignissen, Gefühlen und Wünschen berichtet wird.
  • die meisten Situationen auf Reisen im Sprachgebiet bewältigen.
  • ohne Vorbereitung an Gesprächen über mir vertraute Themen teilnehmen, die sich auf Themen des Alltags wie Familie, Hobbys, Arbeit, Reisen, aktuelle Ereignisse beziehen.
  • in einfachen zusammenhängenden Sätzen meine Erfahrungen, Ereignisse oder meine Träume, Hoffnungen und Ziele zu beschreiben.
  • kurz meine Meinungen und Pläne erklären und begründen
  • eine Geschichte erzählen bzw. die Handlung eines Buches oder Filmes wiedergeben und meine Reaktionen beschreiben.
  • kurze, einfache Notizen und Mitteilungen schreiben.
  • einen ganz einfachen persönlichen Brief schreiben, z.B. um mich für etwas zu bedanken.
Kompetenzstufen
Verstehen
(Hören/Lesen)
Sprechen
Schreiben
B2
  • die meisten Spielfilme verstehen, wenn Standardsprache ge sprochen wird.
  • Artikel und Berichte über Probleme der Gegenwart lesen und verstehen, in denen der Autor eine bestimmte Haltung oder einen bestimmten Stand punkt vertritt.
  • zeitgenössische literarische Prosatexte verstehen.
  • mich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit einem Muttersprachler ziemlich gut möglich ist.
  • mich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussion beteiligen, meine Ansichten begründen bzw. verteidigen.
  • zu vielen Themen aus meinen Interessengebieten eine klare und detaillierte Darstellung geben.
  • einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.
  • über eine Vielzahl von Themen, die mich interessieren, klare und detaillierte Texte schreiben.
  • in einem Aufsatz oder Bericht Informationen wiedergeben oder Argumente und Gegenargumente für oder gegen einen bestimmten Standpunkt darlegen.
  • Briefe schreiben und darin die persönliche Bedeutung von Ereignissen und Erfahrungen deutlich machen.
Kompetenzstufen
Verstehen
(Hören/Lesen)
Sprechen
Schreiben
C1
  • ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen.
  • mich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen.
  • die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen.
  • mich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.
Kompetenzstufen
Verstehen
(Hören/Lesen)
Sprechen
Schreiben
C2
  • praktisch alles was ich lese oder höre, mühelos verstehen.
  • Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben.
  • mich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.